Strangpress

Beim Strangpressverfahren der Firma Wienerberger wird die Tonmasse – ähnlich wie bei der Herstellung von Spritzgebäck – unter Druck zu einem Tonstrang gepresst. Mittels feiner Drähte werden die Ziegelrohlinge im Anschluss auf die erforderliche Höhe geschnitten. So entstehen die eher glatten und gleichförmigen - sogenannten – Strangpressverblender.

Eine Besonderheit unter den stranggepressten Vormauerziegeln sind Klinker. Die bei sehr hohen Temperaturen gebrannten Ziegel haben einen sehr harten, hellen Klang.

Strangpress glatt

B1

BK1

Dresden

Havelland

Jemgum Rot

Jemgum Rot Kohlebrand

KK1

Lausitz

Potsdam Glatt

Rostock Glatt

 

Westminster

 

Bockhorn Bunt

Calau

Heide

Jemgum Bunt Kohlebrand

KBB

KBB-f

Märkisch

Oderland

Rügen

S1

Strangpress rustikal

Aa

B16

Bristol

Cuxhaven Wechselsortierung

Linnaeus Betula

Linnaeus gedämpft

Linnaeus Salix

Marono Braun

Potsdam Rustikal

Roßlau Wechselsortierung

B5

B6

F4

Frankfurt

Linnaeus Quercus

Linnaeus Robinia

Marono Braun extra E1

Marono gedämpft

Rostock Rustikal

Steglitz Wechselsortierung

-ACHTUNG- es sind geringe Farbabweichungen gegenüber Originalverblendern in der Bildschirmdarstellung möglich!
Hier finden sie eine Lieferübersicht der Stranggepressten Klinker < hier >

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.