Ytong Therm Kimmstein

Mit dem Ytong Therm Kimmstein lassen sich viele Mauerwerksarten am Wandfuß auf einfache Weise energetisch verbessern. Dank der gleichen thermischen Eigenschaften von Ytong Porenbeton in alle Richtungen wird ein Schwachpunkt von thermisch anisotropen, also inhomogenen, Mauerwerksbaustoffen ausgeglichen. Der wesentlich niedrigere vertikale Wärmedurchlass des Ytong Therm Kimmsteins vermindert effektiv Wärmebrücken am Wandfuß.

Vorteile

  • Verbesserung der Oberflächentemperatur am Wandfuß

  • Für tragende und nicht tragende normgeregelte Ziegel- und Leichtbetonwände

  • Wärmedämmung mit λ = 0,14 W/(mK)

  • Verringerung der Gefahr möglicher Schimmelpilzbildung

  • In Verbindung mit Normalmörtel der Mörtelgruppe III gleichzeitig hohe Druckfestigkeit

Für die erste Reihe

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.